Hintergrund

Dienstag, 3. Dezember 2013

Trink leer, ich will Geschmeide!

Als ich in Sinai war hab ich gesehen, dass die Leiterin des Camps in dem ich war, Ohrringe aus Flaschendeckeln machte. Das fand ich so eine coole Idee, dass ich das auch machen wollte. Die coolen Kronkorken die es dort gibt, eignen sich aber auch zu gut dafür:



Aber auch heimische Deckel eignen sich gut:



Man muss einfach mit einem Nagel und einem Hammer ein Loch in die obere Seite des Deckels machen (evtl. scharfe Kanten abschleifen die dadurch entstehen), ihn auf einen Kettelstift auffädeln, andere Perlen dazu, überschüssigen Draht abknipsen, Öse biegen und an einen Ohrring einhängen. So einfach. So schön.

Macht euch individuelles Geschmeide aus eurem Lieblingsgetränk!
Eure Rike

Und das darf jetzt zum Upcycling-Dienstag und zum Creadienstag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen