Hintergrund

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Und da häkeln sie schon wieder...

Heute gibts zum RUMS eine Häkelmütze und einen Strickschal:


Als ich das schöne Verlaufsgarn mit Pailetten gesehen habe wollte ich sofort eine Mütze haben. Oh ja. Das Muster hab ich irgendwo im www gefunden, weiß leider nicht mehr wo. Es hat mich dazu gebracht, meine ersten Stäbchen zu häkeln. Meine Güte, wie fix das geht, besteht ja alles nur aus Löchern. Toll. Die Mütze ist sehr vielseitig einsetzbar. Ich hab sie auch schon während einer Cocktailparty getragen:


Den Schal hab ich schon vor längerer Zeit gestrickt. Die handgesponnene Wolle hatte es mir einfach angetan, ich hatte aber nicht so viel davon. Also einen kurzen Schal gestrickt, umhäkelt und etwas angehäkelt und eine Schnalle befestigt: Tata! Ging ratz fatz. So sieht das am Stück aus:



Ich sollte öfter kleine Sachen machen. Derzeit häkel ich an einem knöchellangen Rock und das dauert und dauert und dauert... wie motiviert ihr euch da zum Weitermachen?

Oh und dann schicke ich es noch zu Link your stuff!

Verhäkelte Grüße,
Rike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen